CITEC gratuliert zur bestandenen Disputation

Hendrik Buschmeier hat seine Promotion erfolgreich abgeschlossen Hendrik Buschmeier hat am 28.11.2017 seine Promotion mit dem Thema "Attentive Speaking. From Listener Feedback to Interactive Adaptation" erfolgreich abgeschlossen. Seine Arbeit wurde von Prof. Dr. Stefan Kopp (Technische Fakultät, Universität Bielefeld), Prof Dr. Dirk Heylen (Uni Twente), Prof. Dr. Britta Wrede (Angewandte Informatik, Universität Bielefeld) und Dr. Basil Ell (Universität Bielefeld) begutachtet. In seiner Forschung am CITEC hat Hendrik Buschmeier den Dialog als interaktiven Prozess gestaltet, in dem Zuhörerinnen und Zuhörer auf das Verstehen hinarbeiten, indem sie ihre kommunikativen Handlungen durch Anpassung und Feedback koordinieren.

Hendrik Buschmeier entwickelte konzeptuelle und computergestützte Modelle, die es einem künstlichen Agenten in der Rolle eines aufmerksamen Sprechers ermöglichen, das konversationale Feedback (kurze, aber ausdrucksstarke verbale Signale wie "Okay", "Mhm", “Hm?" und auch Kopfgesten) seiner Gesprächspartner zu nutzen und seine laufenden Äußerungen an ihre Bedürfnisse anzupassen und so eine effizientere Verständigung zu erreichen. Zu der gelungenen Promotion gratulieren wir CITEC-Forscher Hendrik Buschmeier sehr herzlich und wünschen ihm viel Erfolg für die Zukunft.