CITEC gratuliert John Elvis Hagan Junior zur bestandenen Promotion

John Elvis Hagan Junior hat seine Promotion erfolgreich abgeschlossen.John Elvis Hagan Junior  hat am 5.6.2018 seine Promotion mit der Note Summa Cum Laude abgeschlossen. Sein Thema lautete „A detailed account on competitive anxiety on a perceptual motor task”. Begutachtet wurde die Arbeit von Professor Dr. Thomas Schack (Neurokognition und Bewegeung, Universität Bielefeld), Professor Dr. Bernd Gröben (Sport und Erziehung, Universität Bielefeld),  Professor Dr. Matthias Weigelt (Psychologie und Bewegung, Universität Paderborn) und Dr. Dietmar Pollmann (Neurokognition und Bewegung, Universität Bielefeld).

In seinem Promotionsprojekt hat sich John Elvis Hagan Junior mit dem Thema Angst in kompetitiven Situationen beschäftigt. Dabei fokussierte er sich darauf, wie Wahrnehmungs-, kognitive und motorische Fähigkeiten verknüpft sind. Das Ziel der Arbeit war eine umfassende Untersuchung der verschiedenen Dimensionen von Angstzuständen und der verbundenen psychologischen Kompetenzen in Vorbereitung sowie im Verlauf von Wettbewerben zwischen Profi-Tischtennisspielern aus Ghana.  

Zu der gelungenen Promotion am CITEC gratulieren wir John Elvis Hagan Junior sehr herzlich.