SCIENCE CINEMA: "HER"

Public Event
Datum: 
25. März 2014
Beginn: 
19:00
Raum: 
Kamera Filmkunsttheater

Prof. Dr. Ipke Wachsmuth begleitet den Film “her”.

Getaucht in warmes Licht und voller expressiver Farben erzählt Spike Jonze,
der schon mit so originellen Filmen wie "Being John Malkovich“und "Adaptation" zu begeistern wusste, eine Liebesgeschichte aus nicht allzu ferner Zukunft. Ein notorischer Melancholiker (Joaquin Phoenix) kauft sich in seiner Tristesse ein neu entwickeltes, hochintelligentes Computersystem, klein wie ein Smartphone und ausgestattet mit der Stimme Scarlett Johanssons. Aus anfänglicher Skepsis wird tiefe Zuneigung, denn jene künstliche Intelligenz ist in der Lage, sich durch Erfahrungen selbst zu erschaffen und ein eigenes Bewusstsein zu entwickeln.
(programmkino.de)

Im einführenden Vortrag zum Film geht es einerseits um die Technik künstlicher Sprache und
personifizierter Assistenzsysteme und andererseits um die emotionale Beziehung zwischen
Mensch und Computer. Im Anschluss an den Film ist Gelegenheit zum Publikumsgespräch mit Ipke Wachsmuth, Professor für Künstliche Intelligenz an der Uni Bielefeld.