GENIALE Wie Roboterhände das Greifen begreifen

Public Event
Datum: 
23. August 2017
Beginn: 
13:30
Ende: 
17:00
Raum: 
0.112 (Greiflabor)

Ohne groß darüber nachzudenken, setzen Menschen ihre Hände unterschiedlich ein, um Dinge zu nehmen und zu bewegen. Wir benutzen zwei Finger wie eine Pinzette, um ein Kaugummi zu greifen. Heben wir einen Apfel hoch, umschließen wir ihn mit allen Fingern. Roboterhände müssen diese Arten zu greifen erst lernen. Forschende des Instituts CITEC zeigen, wie sie Roboterhänden beibringen, Gegenstände zu greifen, ohne sie zu zerquetschen oder fallen zu lassen. Dafür arbeiten sie mit den „Shadow-Hands“ – besondere Roboterhände, die so groß und beweglich wie menschliche Hände sind.

Halbstündige Laborbesuche um 13:30, 14:30, 15:30, 16:30 Uhr