Abschluss und Zertifikat

Voraussetzungen für den erfolgreichen Abschluss des Promotionsstudiums sind :

  • erfolgreicher Abschluss des Promotionsverfahrens gemäß der Promotionsordnung der zuständigen Fakultät,
  • Erwerb von 30 LP, wobei für

a) Vertiefende Lehrveranstaltungen mindestens 3 LP und höchstens 6 LP,
b) AG-Seminare mindestens 4 LP und höchstens 8 LP,
c) Organisation und Teilnahme an Workshops höchstens 3 LP,
d) TutorInnentätigkeit mindestens 4 LP und höchstens 8 LP,
e) Veröffentlichungen mindestens 2 LP und höchstens 10 LP,
f) Betreuung von Diplom-, Master-, und Bachelorarbeiten höchstens 6 LP,
g) außerfachliche Zusatzqualifikationen höchstens 6 LP

zu erwerben sind bzw. angerechnet werden können.

Die dokumentierten Leistungen sind Claudia Muhl, Managerin der Graduiertenschule, zeitnah vorzulegen. Sie leitet die Unterlagen an Prof. Dr.-Ing. Franz Kummert, Vorsitzender des ISY-Lenkungsausschusses, weiter. Nach der Bestätigung durch den Lenkungsausschuss wird das Zertifikat erstellt.

Deutsch
Sort Priority: 
3